Exklusive Bordeauxweine und mehr!

Château Croix-Mouton 2016 Magnum

Château Croix-Mouton 2016 Magnum

Château Croix-Mouton 2016 Magnum

33,90  inkl. MwSt.

Bordeaux – Appellation Bordeaux Supérieur Contrôlée, Rotwein trocken (1,50l)

Grundpreis: 22,60  / l

Lieferzeit: Deutschland 2-5 Tage (Ausland 3-7 Tage)

Inhalt: 1,50 l

Artikelnr.: F00750-560
Versandgewicht: 2,60 kg

Vorrätig

Hinweis:Dieses Produkt enthält Alkohol, Abgabe nur an Personen über 18 Jahre.

Herkunftsland:Frankreich
Appellation:Bordeaux Supérieur Contrôlée
Abfüllung:Flasche 1,50 Liter
Jährliche Produktion:285.000 Flaschen
Geschmack:Trocken
Winzer:Jean-Philippe Janoueix
Größe Weinberg:70 Hektar
Bodenart:Lehm und Schluff
Rebsorten:98% Merlot, 2% Cabernet Franc
Ø Alter der Reben: 38 Jahre
Jahrgang:2016
Alkoholgehalt:14% Alk.
Allergene:Enthält Sulfite
Abfüller:Chateau Croix Mouton, lieu dit Mouton, 33240 Lugon-et´l´Île-du-Carnay, Frankreich

Stichwort:

Château Croix Mouton 2016 Bordeaux Supérieur vom rechten Ufer der Dordogne besteht aus 98 % Merlot und 2 % Cabernet-Franc. Die durchschnittliche Produktion beträgt 42 hl/ha bzw. ca. 285.000 Flaschen. Nach dem Belüften erschließt sich ein feines Bukett von Brombeeren und Johannesbeeren. Am Gaumen leichte Geschmeidigkeit und fruchtige Art mit sehr feinen, weichen Tanninen. Reife Brombeeren, etwas Lakritze unterstützen die präzise Art des Château Croix Mouton 2016. Ein toller Bordeaux Wein zum verhältnismäßig geringem Preis.

 

Château Croix Mouton, den man kurz und liebevoll “M” nenntCHATEAU CROIX-MOUTON (1)

Das Château Croix Mouton befindet sich in der Gemeinde Lugon auf den lehmigen Böden der Insel Carney. Die Umgebung ist recht idyllisch, ja sogar etwas ländlich. Während der Weinlese kann man vom oberen Stockwerk des Weinkellers aus den Sonnenaufgang über dem noch dampfenden Wasser der Dordogne am frühen Morgen bewundern. Ein Anblick, der tagsüber von den vorbeifahrenden Schiffen, die auf dem Fluss ihre Runden drehen, nochmals in besonderer Weise fasziniert.

Die auf Château Croix Mouton produzierten Weine sind echte Genussweine. Bereits in jungen Jahren sind sie hervorragend aber auch beachtlich längere Lagerperioden sind durchaus möglich. Sie bestehen fast ausschließlich aus Merlot. Sie sind süffig und fleischig, aber mit Finesse und bieten uns schließlich einen köstlichen Ausdruck von roten und dunklen Früchten am Gaumen.

Die Geschichte von Croix Mouton begann 1997, als Jean Philippe Janoueix, angezogen von der Qualität des Terroirs, beschloss, eine zweite große Herausforderung anzunehmen. Er wollte Croix Mouton zu einem Erfolg zu machen, der dem von Chambrun gleichkommen sollte. Mit Château Chambrun setzte er 1994 beginnend, innerhalb weniger Jahre das gerade einmal 1,7 Hektar umfassende Weingut zu einem Referenzpunkt von Lalande de Pomerol. Nachdem der erste Jahrgang von Château Croix Mouton erschienen war ließ die Zustimmung nicht lange auf sich warten. In kurzer Zeit wurde er von den Weinfachleuten in Bordeaux als ein Wein mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anerkannt und bezeichnet.

Eine nette Besonderheit des Château Croix Mouton ist die Tatsache, dass sich das Design und die Farbe des “M” jedes Jahr ändert. Es ist eine Art und Weise, jeden ablaufenden Jahrgang mit einer Farbe und einer Form zu markieren, denn jeder Jahrgang hat seine eigene Persönlichkeit.

 

 

Jean-Philippe JanoueixÜber das Weingut:
Jean-Philippe Janoueix Domaines

Es kommt immer noch selten vor, dass man im klassisch geprägten Bordeaux auf modern anmutende Weine stößt. Doch bei Jean-Philippe Janoueix ist das der Fall. Ja, mehr noch, man hat den Eindruck, dass Jean-Philippe das traditionelle Image aufbrechen will um neue Wege zu gehen.
Er entstammt einer traditionsreichen Familie Bordelaiser Weinhändler. Schließlich hat schon der Urgroßvater Jean Janoueix mit Weinen gehandelt und Großvater Joseph sowie Vater Jean-François eine Reihe von Weingütern erworben.

Weingut und unsere Weine