Exklusive Bordeauxweine und mehr!

Chateau La Moulière Roséwein Bag-in-Box

Chateau La Moulière Roséwein Bag-in-Box

Chateau La Moulière Roséwein Bag-in-Box

29,90  inkl. MwSt.

Bergerac – Appellation Bergerac Contrôlée, Roséwein trocken, Weinschlauch mit Zapfhahn (5 Liter)

Grundpreis: 5,98  / l

Lieferzeit: Deutschland 2-5 Tage (Ausland 3-7 Tage)

Inhalt: 5 l

Artikelnr.: B05000-510
Versandgewicht: 6,50 kg

Nur noch 2 vorrätig

Hinweis:Dieses Produkt enthält Alkohol, Abgabe nur an Personen über 18 Jahre.

Herkunftsland:Frankreich
Anbaugebiet:Frankreich, Region Nouvelle-Aquitaine, Bergerac
Abfüllung:Bag-in-Box Weinschlauch mit Zapfhahn, 5 Liter
Geschmack:Trocken
Winzer:Familie Fournier, Château de Bonhoste
Jahrgang:2021
Alkohol:13,5% vol
Rebsortenspiegel:50 % Merlot, 40 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon
Bodenbeschaffenheit:Lehm, Ton, Silex
Alter der Reben:35 Jahre
Rebfläche:14 Hektar
Empfohlene Trinktemperatur:8°C
Allergene:Enthält Sulfite
Hersteller:Earl Vignobles Fournier, Château de Bonhoste, 33420 Saint Jean de Blaignac – France

Stichwort:

Familie Fournier von Château de Bonhoste besitzt 2 Weingüter, eines in Bordeaux und Château La Moulière in Bergerac. Die Weine, die das Traditions-Weingut in Bordeaux herstellt, kennen und schätzen Sie vielleicht schon. Aufgrund der guten Qualität, haben wir trotz unserer allgemeinen Ausrichtung auf Bordeauxweine eine kleine Anzahl von Bergerac-Weinen in der Bag-in-Box-Verpackung für Sie am Start. Das insgesamt 12.000 Hektar umfassende Weingebiet befindet sich relativ nah am weltbekannten, größten zusammenhängendem Weingebiet Bordeaux gelegen. Neben einem hervorragendem Rotwein und einem erfrischenden lieblichen Moelleux bieten wir Ihnen auf dieser Seite einen trockenen fruchtigen Bergerac Rosé, Château La Moulière Roséwein an.

Château La Moulière Roséwein aus Bergerac

90km östlich von der Stadt Bordeaux, erreicht man den 14 Hektar umfassenden Weinberg in Bergerac von der Familie Fournier. Ebenso wie deren Weine aus Bordeaux genießen die Weine von Château La Moulière den Status Appellation d’Origine Contrôlée (A.O.C.). Anders wie in Bordeaux gedeihen hier die Reben in Hanglagen auf Lehm-, Ton- und Silexböden (Feuerstein). Mit einem überwiegenden Rebenanteil von Merlot- und Cabernet Franc-Trauben und einem kleinen Cabernet Sauvignon-Anteil ist dieser trockene Château la Moulière Rosé hergestellt worden. Bei der Vinifikation werden die Trauben in Edelstahlbottischen leicht gequetscht und zerkleinert. Nach der 12 Stunden Mazeration wird ein Teil des Mostes abgezogen. Man nennt diesen Vorgang im französischen “Saignée” (Aderlass, bluten), da die Trauben langsam ihre rötliche Farbe abgeben. Dieser Wein ist lecker und erfrischend. Im Glas zeigt er sich in weichem rosa Kleid, frisch, lebhaft, intensiv und klar.

 

Über das Weingut - Chateau de BonhosteÜber das Weingut:
Château de Bonhoste

Priviligierte Lagen in einem der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt, durchgängiger Privatbesitz in fünfter Generation, das Bekenntnis zu Tradition und gleichzeitig die Bereitschaft, neue Wege zu gehen. Das sind die Zutaten, die aus den Weinen des Château de Bonhoste einen Erfolg gemacht haben, der auch im Bordelais nicht selbstverständlich ist.

Weingut und unsere Weine
Wie öffne ich einen Bag-in-Box Wein?